Die Idee von NeuLand

…ist eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Es geht um einen evolutionären Sprung, den die Menschheit in der uns bekannten Geschichte noch nie gemacht hat. Im Zentrum steht ein Friede, für den Krieg sowohl eine Denk- als auch eine Handlungsunmöglichkeit ist. Damit das gelingt, braucht es einen Bewusstseinswandel. Eine stille, liebe-volle, friedliche Revolution der erwachten Herzen.

Eine Revolution – also eine tiefgreifende Wandlung – die dem mitfühlenden Herzen die Autorität des Handelns übergibt. Und genau das geschieht – wie von alleine – auf #600.

Mahatma Gandhi war stabil auf dieser Ebene – und hat das britische Empire besiegt.
Nelson Mandela war auf dieser Ebene – hat 27 Jahre Kerker und Folter überstanden, um letztlich als Präsident zu wirken.
Du, ich, wir alle können auf dieser Ebene sein, wenn…? Wenn wir das wählen. Wenn wir dieses Ziel IN UNS emporheben.

Die Idee von NeuLand mag wie ein sozialer Traum klingen.
Doch alles, ohne Ausnahme, begann mit einer Idee, deren Zeit gekommen ist.

Victor Hugo: „Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist“
Wenn nicht jetzt – wann dann?