Sommer

Kramsach im Sommer – Tirols Badewanne

Wenn ihr Abwechslung sucht, seid ihr in Kramsach richtig. Die Gemeinde mit 4.600 Einwohnern liegt auf einer Höhe von 516 Metern im Tiroler Unterinntal und ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeitaktivitäten.

 

In kaum einem anderen Ort Tirols ist Wasser so reichhaltig vorhanden wie in Kramsach. Hier befinden sich zwei der wärmsten Badeseen Tirols: Im Krummsee und im Reintalersee finden Wasserratten jede Menge Gelegenheit, sich auszutoben.

 

Kramsach Seenland

 

Das nördlich von Kramsach gelegene Rofangebirge eröffnet Bergwanderern ein tolles Wanderangebot. Eine schöne Tagestour am Adlerweg führt von der Bergstation der Kramsacher Sonnwendjochbahn zum Zireiner See und weiter auf die Zireiner Alm. Von dort habt ihr einen traumhaften Blick über das Inntal. Wem das nicht genug ist, kann aus dieser Wanderung auch eine Zweitagestour machen.

 

 

 

Mountainbiking und Klettern

Kramsach und Umgebung hat für Mountainbiker einiges zu bieten. Direkt im Ort startet die mittelschwierige Tour hinauf nach Brandenberg und retour. Dabei sind 27 Kilometer und rund 900 Meter Höhenunterschied zu bewältigen.
Action und Spannung erwarten euch im Hochseilgarten Kramsach. In diesem Erlebnis- und Hindernisparcours gilt es in einer Höhe von 12 bis 17 Metern verschiedene Aufgaben zu meistern.

 

Weitere Highlights in Kramsach

Deutlich beschaulicher geht es im Museum Tiroler Bauernhöfe zu. Im größten Freilichtmuseum Tirols lassen sich die Unterschiede der bäuerlichen Baukultur in Tirol anhand von 14 originalgetreuen Gebäuden vergleichen.

„Hier liegt in süßer Ruh`, erdrückt von seiner Kuh, Franz Xaver Maier. Daraus sieht man, wie kurios man sterben kann“: Skurrile Grabinschriften im Museumsfriedhof Kramsach laden zum Schmunzeln ein.

 

Das offizielle Werbevideo von Alpbachtal Seenland:

 

Weitere  Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe:

Kaiserklamm – Eine Schluchtenlandschaft in Brandenberg
Tiefenbachklamm – zwischen Kramsach und Brandenberg
Kräutergarten Hildegard von Bingen – Die Welt der Kräuter auf 900m²
Glasbläserei Kisslinger – im Nachbarort Rattenberg
Wildwassersport Kramsach – Körper, Geist und Seele bewegen
Rattenberg – Die kleinste Stadt Österreichs
Basilika Mariathal & Skulpturenpark – Außergewöhnlich, direkt an der Brandenberger Ache
Schloß Matzen – Westlich von Brixlegg (Nachbarort) liegt das märchenhafte Schloss „Matzen“.
Augustinermuseum Rattenberg – Ein Museum aus dem 14. Jahrhundert
Lauserland Alpbachtal & Juppi’s Zauberwald – Spiel & Spaß für Groß & Klein

Endlich haben wir wieder ein Video vom Juppi Kid´s Club in Alpbach.
Hier der Link für das neue Juppi Video!

 

Mit der Natur – Erlebnis pur!

Willkommen in Kramsach bei Sport Ossi, einem Outdooranbieter seit 1989, der unter Anweisung und Begleitung von Profis auf Wunsch die Grenzen des Einzelnen streift, aber nie heraus- und überfordert! Ob Wildwasserausflüge in der Brandenberger Ache, Schlauchreiten, Kajakfahren oder Bogenschießen – alle Infos finden Sie auf der Homepage www.sport-ossi.at, die immer wieder an die Buchungen und Wünsche meiner Gäste angepasst wird. Los geht’s jedes Jahr ab dem 1. Mai bis 15. Oktober!